Lammfell gilt als eines der nachhaltigsten Materialien. Für eine Lammfelldecke eignet sich besonders echtes Merino oder Toscana Lammfell. Lammfelldecken werden nicht nur als Tagesdecke, sondern auch als Bettauflagen oder für das Baby als Unterlage genutzt. Eine Decke aus 100% Lammfell gibt es in verschiedenen Farben wie schwarz, grau, braun, beige oder knalligen Farben.

Lammfell gilt als eines der nachhaltigsten Materialien. Für eine Lammfelldecke eignet sich besonders echtes Merino oder Toscana Lammfell. Lammfelldecken werden nicht nur als Tagesdecke, sondern... mehr erfahren »
Fenster schließen

Lammfell gilt als eines der nachhaltigsten Materialien. Für eine Lammfelldecke eignet sich besonders echtes Merino oder Toscana Lammfell. Lammfelldecken werden nicht nur als Tagesdecke, sondern auch als Bettauflagen oder für das Baby als Unterlage genutzt. Eine Decke aus 100% Lammfell gibt es in verschiedenen Farben wie schwarz, grau, braun, beige oder knalligen Farben.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Individuelle Felldecke aus Lammfell

Lammfelldecken werden auch häufig als Schaffelldecke bezeichnet. Das Schaffell ist nichts anderes als das Lammfell, der Übergang ist fließend. Wir fertigen unsere Produkte für Sie an: als XXL Decke, Patchwork Decke oder als Luxus Lammfelldecke mit Zobeleinfassung. Auch die Rückseite der Decke können Sie sich aussuchen. So manches Lammfell ist bereits auf der Lederseite nappiert oder veloutiert, sodass die Rückseite im Original bleiben kann. Alternativ fassen wir die Rückseite mit einem Woll- oder Cashmere-Stoff ein.

Informationen zur Herkunft des Lammfell

Wir verarbeiten Merino, Toscana und Lacon Lammfell für Ihre Lammfelldecke. Die Gerbung der Lammfelle findet in Spanien statt, während wir das Fell in Deutschland verarbeiten. Die Tiere werden in Spanien, Andorra und Frankreich für die Fleischproduktion gehalten. Wir nutzen das Nebenprodukt aus der Fleischgewinnung – 100% nachhaltiges Lammfell.

Unterschiede von Lammfelldecken

Die drei Fellarten Merino, Toscana und Lacon unterscheiden sich erheblich. Vom Merinolamm wird geschorenes Lammfell gewonnen – es hat ein sehr gutes Wärmerückhaltevermögen. Unter den Lammfellen zählt es als wärmstes Fell. Toscanalamm ist ein langhaariges Lammfell und daher kuscheliger. Die glatten Haare können mit der Zeit lockiger werden. Lacon Lammfell ist sehr dünnes Fell und weniger warm als Toscana und Merino. Es eignet sich am besten für eine Ganzjahresdecke, weil man diese auch an kühlen Sommertagen nutzen kann.

Individuelle Felldecke aus Lammfell Lammfelldecken werden auch häufig als Schaffelldecke bezeichnet. Das Schaffell ist nichts anderes als das Lammfell, der Übergang ist fließend. Wir fertigen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Individuelle Felldecke aus Lammfell

Lammfelldecken werden auch häufig als Schaffelldecke bezeichnet. Das Schaffell ist nichts anderes als das Lammfell, der Übergang ist fließend. Wir fertigen unsere Produkte für Sie an: als XXL Decke, Patchwork Decke oder als Luxus Lammfelldecke mit Zobeleinfassung. Auch die Rückseite der Decke können Sie sich aussuchen. So manches Lammfell ist bereits auf der Lederseite nappiert oder veloutiert, sodass die Rückseite im Original bleiben kann. Alternativ fassen wir die Rückseite mit einem Woll- oder Cashmere-Stoff ein.

Informationen zur Herkunft des Lammfell

Wir verarbeiten Merino, Toscana und Lacon Lammfell für Ihre Lammfelldecke. Die Gerbung der Lammfelle findet in Spanien statt, während wir das Fell in Deutschland verarbeiten. Die Tiere werden in Spanien, Andorra und Frankreich für die Fleischproduktion gehalten. Wir nutzen das Nebenprodukt aus der Fleischgewinnung – 100% nachhaltiges Lammfell.

Unterschiede von Lammfelldecken

Die drei Fellarten Merino, Toscana und Lacon unterscheiden sich erheblich. Vom Merinolamm wird geschorenes Lammfell gewonnen – es hat ein sehr gutes Wärmerückhaltevermögen. Unter den Lammfellen zählt es als wärmstes Fell. Toscanalamm ist ein langhaariges Lammfell und daher kuscheliger. Die glatten Haare können mit der Zeit lockiger werden. Lacon Lammfell ist sehr dünnes Fell und weniger warm als Toscana und Merino. Es eignet sich am besten für eine Ganzjahresdecke, weil man diese auch an kühlen Sommertagen nutzen kann.

Zuletzt angesehen